Arbeiten und Referenzen

Dies ist eine Übersicht einiger meiner größeren Arbeiten. Beschreibungen zu einzelnen Arbeiten finden Sie in der Kategorie Referenzen.

Online-Shops und Shop-Systeme

Bei OXID

Seit 2012 bin ich bei OXID eSales angestellt, dort zunächst als Student der Wirtschaftsinformatik und seit 2015 als Software-Entwickler in der Abteilung Professional Services. In dieser Abteilung werden Kundenprojekte umgesetzt und langfristig betreut.

Seit 2014 bin ich auch Trainer für die OXID Academy und erarbeite hierfür Schulungskonzepte und -materialien. Die fertigen Schulungen werden von Kollegen und mir vorgetragen, z.B. „Zertifizierung Technik“ oder „Schnittstellen anbinden mit OXID ERP“.

Für OXID

Ich entwickle Module und baue Templates für das Shop-System OXID eShop.

Beeinflusst von dieser Arbeit entstand auch das Blog Ackis Oxid.

Mit OXID

Auf der Grundlage von OXID eShop entstanden in den vergangenen Jahren mehrere Projekte. Viel Mühe und Arbeit floss dabei vor allem in den Shop eines Antiquitätenhändlers sowie eine Plattform im Bereich Lebensmittel-Großhandel.

Mit meinem Unternehmen imva.biz betreue ich Betreiber von Online-Shops, entwickle kundenspezifische Anpassungen in Form von Themes, insbesondere aber in Form von Modulen.

Noch mehr mit PHP

MCS5

Mit PHP entstand im Jahre 2011 das Content-Management-System MCS5, mit dem kleine und mittelgroße Websites schnell online gebracht werden können. Als Extras bringt MCS5 einen In-Line-Editor (WYSIWYG) mit, hat einen SEO-Assistenten an Bord und erlaubt dem Nutzer das Erzeugen von persönlichen Styles. MCS5 nutzte ein eigenes Speicherformat, Cabinet genannt.

… für WordPress

Templates und Module.

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um zu kommentieren.

  • Verweise